ENERGY GLOBE Burgenland – Sonderpreis für Sonnenerde Dunst

Beim Energy Globe Award werden Projekte ausgezeichnet, die sich besonders mit den Themen: Energie und Ressourcen auseinandersetzen. Bei der Jurybewertung unter Vorsitz von LH-Stv. Mag. Franz Steindl konnte auch ein innovatives Riedlingsdorfer Unternehmen punkten – die Firma Sonnenerde Dunst erhielt einen Sonderpreis.

Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Fertigerden auf Kompostbasis spezialisiert. Die hohen Qualitätsansprüche gelten auch für alle Zuschlagstoffe, wie z.B. den Ziegelsplitt für Container- und Dachgartenerden. Nach dem Neubau der Anlage in den Jahren 2008/2009 konzentrierte sich Gerald Dunst wieder verstärkt auf die Produktoptimierung und Produktneuentwicklung. Ein großer Erfolg ist die Entwicklung einer Terra Preta, einer der fruchtbarsten Erden der Welt.

LAbg. KommR. Andrea Gottweis und Gemeindevorstand Florian Piff überreichten die Urkunde: Sonderpreis Energy Globe Burgenland 2014 persönlich an Firmenchef Gerald Dunst.

Weitere Informationen: http://www.sonnenerde.at/